News


Willkommen auf DC-Bern


Auf unseren Homepage möchten wir Euch über die Aktivitäten und Ergebnisse rund um den Darts Club Bern und der Schweizer Steel Darts Szene auf dem Laufenden halten.


9te Runde Mannschaftsmeisterschaft


Bern 1

Einen dominanten und abgeklärten Auftritt legte die erste Mannschaft im Heimspiel gegen den DC Bodensee hin. Konzentriert und abgeklärt von Beginn präsentierte sich das Team von Coach Reto Siegrist an diesem Sonntag. Die Gäste vom Bodensee hätten sich für die lange Anreise wohl gerne mehr als drei gewonnene Spiele gewünscht. Mehr gab es aber nicht zu holen und die Berner gewannen mit 29:3 und sind der Titelverteidigung wieder einen Schritt näher.

Bern 2

Im Auswärtsspiel bei der Geneva DL zeigte Bern 2 für einmal was wirklich in ihr steckt und bezwang den Favoriten in einem knappen Spiel mit 17:15.

O-Ton Coach Reiner Tunnat: Das Team hat strategisch exzellent gespielt. Die Entscheidenden Legs / Spiele wurden gewonnen. Die Spieler haben erneut von Ihrer geschulten Mentalen Stärke profitiert, sodass wir im letzten Einzelblock das Spiel für uns entschieden haben.Der Matchplan ist voll aufgegangen insofern kann das Team Super stolz auf sich sein!

Bern 3

Bern 3 spielte beim tabellenführer Sense Steel und hielt bis zum 5:7 noch mit, dann wurden laut Coach Jay Jay freiburghaus viele Spiele knapp verloren und so musste sich das Team mit 7:17 zu deutlich geschlagen geben.

Bern 4

Wie schon im Hinspiel beim DC Brugg 1 war eine enge Partie zu erwarten und die Protagonisten machten es bis zum Schluss spannend. Bei dem die Berner die knappe Führung, welche sie den ganzen Tag hatten verteidigen konnten und mit 13:11 gewannen.

Dieser Beitrag wurde von am erstellt.

Keine Kommentare

Start in die Rückrunde SDA Runde 8


Bern1

Der Tabellenführer musste zum Start der Rückrunde auswärts bei den Midland Knights antreten. Die Gastgeber konnten bis zur zweiten Einzelrunde das Spiel offen gestalten und liessen die Berner nie mehr als zwei Spiele in Führung gehen. Dann gewann der Tabellenführer vier Spiel in Folge und konnte den Vorsprung bis zum Endstand von 19:13 für Bern halten. Durch ein Unentschieden des direkten Verfolgers, den Phantoms beträgt der Vorsprung nun 8 Punkte in der Tabelle. Dies bedeutet einen weiteren grossen Schritt in Richtung Titelverteidigung. Bis jetzt zeigt das Team eine bärenstarke Saison!

Bern 2

Bern 2 hatte Heimrecht gegen NGH Neuchatel und wollte die viel zu deutliche Hinrundenniederlage vergessen machen. In einem sehr spannenden Spiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 16:16 Unentschieden.

Bern 3

Was lange währt, wird endlich gut. Die dritte Mannschaft konnte mit einem deutlichen 16:8 Heimsieg gegen La Chaux dF den ersten Saisonsieg einfahren.

Bern 4

Bern 4 trat zum Rückrundenstart zum Lokalderby bei den Torpedos Wimmis an. Ähnlich wie beim Hinspiel welches 12:12  endete, war auch das Rückspiel eine enge Kiste, bei der die Berner das bessere Ende für sich hatten und einen 14:10 Sieg verbuchen konnten.

Dieser Beitrag wurde von am erstellt.

Kommentare deaktiviert für Start in die Rückrunde SDA Runde 8